Zuletzt aktualisiert: 11.07.2020, 12:30 Uhr

 

 Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

das Schuljahr 2019/2020 war kein einfaches Schuljahr und ich möchte allen Danke sagen, die zum Gelingen beigetragen haben. Besonders bei Ihnen möchte ich mich bedanken. Danke für die gute Zusammenarbeit, Danke, dass Sie sich auf viel Neues eingestellt haben, Danke, dass Sie Ihre Kinder so viel unterstützten und wesentlich mehr Zeit als sonst mit ihnen verbrachten.

Danke natürlich auch an das Kollegium und an alle MitarbeiterInnen der Grundschule Bunde. Danke ebenfalls an die Gemeinde Bunde mit Herrn Bürgermeister Sap für alle Unterstützung und die gute Zusammenarbeit gerade auch in der Corona-Zeit.
Wir bedanken uns auch bei allen Kooperationspartnern, wie dem Jugendbüro, den Kirchen, unseren Partnern in den Niederlanden, den Nachbarschulen, dem Kindergarten, etc.

Wir sind alle gespannt, wie es nach den Ferien weitergeht. Das Ministerium hat drei Szenarien vorgelegt, die sich nach den Infektionszahlen richten. Wir hoffen natürlich auf das Szenario A mit dem eingeschränkten Regelbetrieb. Hier käme auch der Ganztag wieder in Gang. Allerdings gibt es weiterhin viele Hygienevorschriften zu beachten und auch der Ganztag wird nicht wie üblich ablaufen. Da noch nicht alles für das neue Schuljahr feststeht, bitten wir Sie besonders in den letzten zwei Wochen der Ferien immer erneut auf die Homepage und / oder die IServ-Seiten zu schauen. Vermutlich wird es zu einer erneuten Abfrage zum Ganztag in den letzten 10 Ferientagen kommen.  

Was tut sich sonst an unserer Schule? Wir verabschieden Frau Giesen. Frau Köller und Frau Schepers sind zum nächsten Schuljahr an eine andere Schule abgeordnet. Herr Hollmann hat seine Prüfung mit Bravour abgelegt und geht Richtung Bremen. Frau Schulz sowie Frau Gastmann verabschieden sich in den Ruhestand. Ihnen allen wünschen wir alles Gute für die Zukunft und bedanken uns für den Einsatz an der Grundschule Bunde!
Für das kommende Schuljahr bekommen wir neue Lehrkräfte. Frau Krieger vertritt die Förderschule. Frau Weers wird die Klasse 3a übernehmen, Frau Smid den SKG, Frau Heikens Klasse 1a und Herr Lunkeit betreut die Klasse 4a. Ich begrüße die neuen Lehrkräfte an unserer Schule sehr herzlich. Frau Sap, Frau Kramer und Frau Bühler werden ihre Klassen weiterführen. Frau Prost wird die Klasse 1b führen und ich die Klasse 3b.
Im neuen Schuljahr wollen wir besonders die Basiskompetenzen mehr fördern. Hierzu werden wir mehr Fördermöglichkeiten anbieten.

Der erste Schultag ist Donnerstag, der 27. August. Genauere Informationen dazu verfolgen Sie bitte auf der Homepage und den Seiten bei IServ.

Wir von der Grundschule Bunde wünschen Ihnen gute Ferien, bleiben Sie gesund und frohgemut.


Herzliche Grüße

 

 Ann-Charlott Meinen, Rektorin

 

Neu hinzugefügt am 11.07.:

Aktuelle Hygienepläne

 

Die Notbetreuung findet von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr statt.

 

Bitte melden Sie sich einen Tag vorher bis spätestens 17.00 Uhr an:

Telefonisch: 04953/8981 oder 0151-54724042

Per Mail: schulleitung@gsbunde.gemeinde-bunde.de

Bevor Sie Ihr Kind abgeben können, müssen zwei Formblätter ausgefüllt werden. Sie erhalten diese im Sekretariat. Beachten Sie bitte die aktuellen Regeln für die Notbetreuung (siehe Rundverfügung vom 19.06.2020). 

 

Aktuelle Hygienepläne (11.07.2020)

Niedersächsischer Rahmenhygieneplan Corona Schule

Download

 

Hygiene-Plan Szenario B.pdf
Download

 

Rahmenhygieneplan: Ergänzung für Sportunterricht

Download

 

Schreiben des Kultusministers: Lernen zu Hause

Leitfaden für Eltern, Schülerinnen und Schüler (Download)

 

Hinweise zum Unterrichtsmaterial:

 

Folgende Übungsmöglichkeiten stehen den Kindern zusätzlich zu den Arbeitsmaterialien zur Verfügung: 

 

-     LernSpaß für zu Hause: Übungen für die Grundschule
Download (Sammlung von Übungen für verschiedene Klassen)

 

 

-          „Tagebuch“ führen („Was habe ich heute gemacht“ die Kinder schreiben auf, was sie an dem Tag gemacht haben)

 

-          Lesen üben

 

-          Kopfrechnen (1x1, Zahlenraum bis 20, 100, 1000,…. wiederholen, je nach Klassenstufe)

 

-          „Schönschrift“ üben: Texte in möglichst sauberer Schrift abschreiben

 

-          Trainingsheft/Rechtschreibheft/Lesehefte, etc. (je nach Klassenstufe)

 

 

Außerdem bieten folgende Internetseiten abwechslungsreiche Übungen für die Kinder (teilweise sind die Seiten aber gerade überlastet):

 

https://grundschul-blog.de/montagspakete-kostenlose-downloads-zum-lernen-zu-hause/  

(Adresse bitte in den Browser kopieren, Verlinkung geht leider nicht.)

 

www.lernenzuhause.nibis.de  (Adresse bitte in den Browser kopieren, Verlinkung geht leider nicht. Große Sammlung von Internetseiten zu verschiedenen Unterrichtsinhalten)

 

www.anton.app  (manche Kinder sind dort schon registriert, andernfalls kann man sich natürlich neu registrieren)

 

www.scoyo.com (2 Wochen unverbindlich kostenfrei)

 

www.hamsterkiste.de

 

www.planet-schule.de

 

www.antolin.de (verfügbar für die Kinder, die bereits einen Account über die Schule bekommen haben)

 

 

Ein bisschen Unterhaltung bringen auch folgende Seiten:

 

www.wdrmaus.de

 

www.tivi.de